Kurzfassung für Smartphones Soforthilfe: Online-Beratung

Netzwerk Familientherapie

www.netzwerk-familientherapie.de

Für Besucher | Für Therapeuten | Für Klienten | Für Partner | Für Kunden | Pinnwand | Über das Netzwerk

DYADE Praxislösungen
Lokale Filter

2092 Behandler in allen Portalen

Nach Staat

Nach Postleitzahl

Nach Bundesland

Nach Großstadt

Nach Berufsgruppen

Nach Zulassung

 

Zuletzt besucht

 

Online-Beratung

 

Freie Termine
unserer Behandler

 

Veranstaltungen
unserer Mitglieder

 

Gutscheine
unserer Mitglieder

 

Videos
unserer Mitglieder

 

Psychotests
unserer Mitglieder

 

Produkte
unserer Mitglieder

 

Fachartikel
unserer Mitglieder

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Aktivitäten
unserer Behandler

 

Behandler-Liste

 

Hier können Sie nachsehen, wer sich in die Liste der Familientherapeuten eingetragen hat. Die Einträge sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert. Nutzen Sie daher die Filter auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken und zu sortieren.

Die Qualifikation der Behandler wurde nicht überprüft. Die Behandler sind rechtlich selbst für Ihre Einträge sowie für den Inhalt der mit Ihrem Profil verknüpften Webseiten verantwortlich.

 

Zusatzfilter

Nach Zugänglichkeit

- Keine Wartezeit (111)
- Kostenloses Vorgespräch (54)
- Hausbesuche (63)
- Wochenendtermine (112)

Nach Geschlecht

- Männer (80)
- Frauen (213)

Sonstiges

- Online-Beratung (79)
- Mitglieder (293)
- Nur neue Profile (15)
- Nur aktuelle Profile (165)

 

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 293 Einträgen:

 

Stand: 15.01.2017 (M, PI: 7, QI: 13, BP: 0) Dagmar Fiebich
Name: Dagmar Fiebich
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Fon: 0721/8305361
Web: www.dagmar-fiebich.de
Praxis: Praxis für Systemische Therapie, Beratung und Supervision
Straße: Badener Str. 31
Ort: D-76227 Karlsruhe
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Heilpraktikerin für Psychotherapie
 

Abschlüsse und Zertifikate:

Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Systemische Einzel- Paar- und Familientherapeutin
Anerkennung Systemische Gesellschaft

Fortbildungen u.a.in:
* Körperenergiearbeit
* Gewaltfreie Kommunikation
* Hypnose
* "Intimität und Verlangen" (Dr. David Schnarch)
* EMDR - Traumatherapie



 

Verfahren und Methoden:

Systemische Therapie,Beratung,Gesprächstherapie, körperorientierte Verfahren, Sexualtherapie, Supervision,Coaching, Gewaltfreie Kommunikation (M. Rosenberg),
 

Problembereiche und Zielgruppen:

Einzelne, Paare, Familien, Gruppen
Unterstützung und Begleitung bei Lebens- und Veränderungskrisen,Ängsten, Unsicherheiten, Sinnfragen, sexuellen Problemen, Konflikten auf der Paarebene, in Familien und im beruflichen Kontext.

 

Profil merken / drucken / empfehlen +++ Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Das Profil wurde insgesamt 278059 x gelistet

 

Stand: 14.01.2017 (M, PI: 10, QI: 14, BP: 0) Dipl.-Psych. Irina Gotzewa-Brandes
Name: Dipl.-Psych. Irina Gotzewa-Brandes
Abschluss (FH/Uni): Dipl.- Psychologin
Fon: 017634421757
Web: www.irina-gotzewa.de
Praxis: Praxis für Paartherapie und systemische Familientherapie
Straße: Kanzleistraße 24
Ort: D-72764 Reutlingen
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Psychotherapie (HPG)
 

Abschlüsse und Zertifikate:

Dipl.-Psychologin
Systemisch-integrative Paartherapie (HJI)
Systemische Familientherapeutin (DGSF)
Klientenzientrierte Gesprächsführung(GwG)
Systemische Sexualtherapie (Prof.Dr.U.Clement)

 

Verfahren und Methoden:

-Ressourcen- und Lösungsorientierung
-Paarcoaching
-Ressourcenorientierte Genogrammarbeit mit Paaren
-Biographiearbeit mit Paaren
-Scheidungsberatung
-Trennungsberatung
-Kommunikationstraining für Paare
-Körperzentrietes Arbeiten
-Ego-States-Methode
-Verfahren der systemischen, humanistischen
Psychotherapieansätze

 

Problembereiche und Zielgruppen:

Systemische Paartherapie und Familientherapie für:
-Paare
-einzelne Personen
-Familien
-Singles, Mütter, Väter, Alleinerziehende,jünge Paare,Kriesen in dauerhaften Beziehungen

Mögliche Themen:
Sie möchten wieder die LIEBE in sich und zwischen Ihnen spüren und beleben.
Eine akute oder chronisch gewordene BeziehungsKRISE meistern.
UNTREUE-, Affärenbearbeitung.
Der Wunsch zu einem LEIDENSCHAFTLICHEN, intimen und freien Miteinander wiederzufinden(finden).
Liebeskummer.
TRENNUNGs- und SCHEIDUNGSsbegleitung.
Sie wünschen sich Ihre interkulturelle Beziehung als Bereicherung zu (er)leben.
Sie möchten ihre Beziehung gleizeitig verbunden und autonom leben.
Sie möchten endlich aus dem STREIT-teufelskreis heraus finden.
VERSÖHNUNG nach VERLETZUNGen-wie geht das.
Patchworkfamilien-Beziehungsgestaltung.
ADHS in der Partnerschaft und Erziehung.
Partnerschaft und Krankheit(Depression,Krebs,MS Ängste,..).
Umgang mit den Kindern in einer Trennungsphase und bei Scheidung.
Das Paar in der Patchworksfamilie-wie kann darin die Liebe leben und Umgang mit den Kindern.
Auswirkungen TRAUMATISCHER Erfahrungen auf die Paarbeziehung
 

Profil merken / drucken / empfehlen +++ Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Das Profil wurde insgesamt 508637 x gelistet

 

Stand: 13.01.2017 (L, PI: 8, QI: 13, BP: 2) Sandra Maurer
Name: Sandra Maurer
Abschluss (FH/Uni):
Fon: 08165 635943
Web: www.paarberatung-maurer.de
Praxis: Systemische Therapie Freising
Straße: Obere Hauptstr. 1
Ort: D-85354 Freising
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Heilpraktikerin, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
 

Abschlüsse und Zertifikate:

• Lic.phil. Universität Zürich (Magister, Geschichte und Englisch)
• Psychologischer Berater (VfP Zertifiziert)
• Heilpraktiker für Psychotherapie mit amtsärztlicher Überprüfung durch das Gesundheitsamt München
• Ausbildung in systemisch-integrativer Paartherapie am Institut für Paar- und Familienberatung, München
• Fortbildung in Sexualtherapie, David Schnarch (Ph.D.,Crucible Institute, Evergreen USA),
• Weiterbildung in Systemischer Sexualtherapie, Prof.Ulrich Clement, Heidelberg
• Ausbildung in Focusing (DAF Würzburg/München, laufend)
• Fortbildung in Klientzentrierter Gesprächspsychotherapie
• Fortbildung in hypnosystemischen Utilisationstechniken (S.Hammel, Kaiserslautern)
• Fortbildung "Frei-Räume in der Arbeit mit traumatisierten Menschen"(Prof.Dr.Luise Reddemann)
• Fortbildung in systemtherapeutischem Umgang mit traumatischem Stress in Familien (A.Korittko, Hannover)
• Fortbildung "Paare und Trauma"(Michaela Huber, bei istob-Zentrum München)
• Tagung "Stärke statt Macht und Elterliche Ankerfunktion" mit Prof. Haim Omer (Kinder-,Jugend-und Familienhilfe Hochzoll;Systemisches Institut Augsburg, Volkmar Abt)
• Fortbildung in Impact Therapie bei Depression, Burnout und Ängsten (Danie Beaulieu,Quebec Canada)
• Seminarleiterausbildung Autogenes Training, Ausbildungen in Progressiver Muskelrelaxation nach Jakobsen und weiteren Entspannungstechniken (Imaginationstechniken, Atemtechniken )
• Fortlaufende Weiterbildung und Supervision sind für mich selbstverständlich.

Mitglied im Verband Freier Pschotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Mitglied im Arbeitskreis für ganzheitliche Medizin Freising e.V.
 

Verfahren und Methoden:

SYSTEMISCH-INTEGRATIVER ANSATZ (siehe Therapeutenprofil)
• Systemische Therapie
• Klientzentrierte Gesprächspsychotherapie
• Emotionsfokussierte Psychotherapie
• Klärungsorientierte Psychotherapie
• (Kognitive) Verhaltenstherapie
• Gestalttherapie
• Impact Techniken
• Sexualtherapie nach Schnarch und Clement
• Focusing und andere achtsamkeitsbasierte Methoden

(Gerade im Bereich Stressmanagement kommen auch Entspannungsverfahren wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Fantasiereisen und Atemübungen zur Anwendung)
 

Problembereiche und Zielgruppen:

Paartherapie (Emotionally Focused Couple Therapy also in English)
Sexualtherapie für Einzelne und Paare
Einzeltherapie, Beratung, Coaching
Stressmanagement, Burnoutprävention
Ängste
Depression
Persönlichkeitsstörungen
Schmerz
Psychoonkologie
Trauer

Sprache: Deutsch und Englisch

 

Profil merken / drucken / empfehlen +++ Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Das Profil wurde insgesamt 206887 x gelistet

 

Stand: 11.01.2017 (M, PI: 10, QI: 14, BP: 14) Dipl.-Päd. Manfred Kalin
Name: Dipl.-Päd. Manfred Kalin
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Pädagoge
Fon: 0661 - 960 69 794 oder 0661 - 440 72 21
Web: www.dialogheilpraxis-kalin.de
Praxis: Dialogheilpraxis Kalin
Straße: Petersgasse 20, zwischen Linden- und Rabanusstraße
Ort: D-36037 Fulda
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Zur Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz zugelassen durch den Kreisausschuss des Landkreises Fulda am 16.09.2005
 

Abschlüsse und Zertifikate:

Diplom-Pädagoge, Universität Frankfurt am Main
Heilpraktiker für Psychotherapie
Ausbildung in Atem- und Sprechtechnik in der Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Stuttgart und bei Irene Haller, Heidelberg.
Klinische Erfahrung als Heiltherapeut in der Frankfurter Universitäts-Kinderklinik unter Leitung von Oberarzt Dr. med. Posselt

Mitglied im Berufsverband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V., Hannover
Mitglied in der Gesellschaft für Psychohistorie und Politische Psychologie, Heidelberg und in der
Deutschen Gesellschaft für phänomenologische Forschung, Köln

 

Verfahren und Methoden:

Kritzelbilder zur Kinderdiagnostik nach Winnicott; szenische Gesprächsspiele zwischen dem Teddy Otto, dem Kind und mir; manchmal dient der Teddy auch uns Erwachsenen zum besseren Verständnis der eigenen Kindheit und wie!

Gesprächstherapie mit psychosomatischen Übungen nach Wilhelm Reich; ein Schwerpunkt dort: Kindheitstherapie für "alte" Erwachsene und die Bearbeitung von im weitesten Sinn traumatischer Erlebnisse, auch solche nach Unfällen, in denen keine einzelne Person als Verursacher identifizierbar ist. Die Person ist in diesem Fall "das Schicksal".

Atem- und Sprechtherapie für Berufssprecher und Menschen in beruflichen Rollenumbrüchen, d.h. Wechsel von der Mitarbeiter- zur Vorgesetztenebene, Antritt einer neuen Stelle in einer fremden Stadt und dergleichen mehr

Arbeit an biographischen Kindheitserinnerungen und Aktualisierungen für Männer zwischen 45 und 65 Jahren (Zufrieden mit sich werden, akzeptieren, was unveränderlich vergangen, darauf hoffen, was noch kommt, begeisterungsfähig sein)

Auflösung traumatischer lebensgeschichtlicher Ereignisse durch psychodramatische Inszenierungen bei genauer, behutsamer Beachtung physiologischer Selbstbeobachtungen während der Inszenierung

Sie werden erstaunt sein auch das zu hören: Psychotherapie ist auch Bildungsarbeit, in ihr kann ein bedeutsamer Anteil an Weltwissen vermittelt werden, der Ihnen helfen wird, das gute Ereignis von Psychotherapie fest in Ihrem Leben zu verankern. Es kommt sogar vor, dass während einer Therapie neue Berufswege gesucht und gefunden werden. Sich in einer neuen Tätigkeit anders zu erleben, macht glücklich.
Das Glück besteht vor allen Dingen im eigenständigen Blick zurück auf sich selbst.
 

Problembereiche und Zielgruppen:

Aufarbeiten kindlicher Entwicklungs- und Lernstörungen als Ausdruck (auch) einer problematischen Elternbeziehung der Eltern untereinander; Heilung des inneren Kindes bei Erwachsenen; Depressionen; Paarberatung und Familientherapie, hierbei Auflösung lähmender Familienzuschreibungen und -geheimnisse; "Wiedererlernen" des eigenen Ein- und Ausatmens: wie ich als Kind geatmet habe

Mein besonderes Augenmerk gilt der therapeutischen Bearbeitung und Selbsterklärung traumatischer Ereignisse: Kriegserfahrungen und das Zusammenleben mit Kriegsteilnehmern in einer Partnerschaft, schwere Unfälle und das unverletzte Erleben schwerer Unfälle sowie die personalisierte Gewalt aller Schattierungen, deren Auswirkungen bis in die dritte Generation sprichwörtlich "vererbt" werden.

Neuigkeit:

Ab sofort gibt es einen neuen Internetauftritt:
www.dialogheilpraxis-kalin.de
Schauen Sie mal vorbei!

In der Zeitung "Fulda Aktuell" erschien am 12.November 2016 eine Anzeige meiner Praxis und ein Zeitungsartikel über Ablauf und Prinzipien einer Gesprächstherapie.

In der Broschüre "Treffpunkt Gesundheit 2017" erscheint auf Seite 53 seit Januar 2017 eine Anzeige meiner Praxis

Der Aufsatz mit dem Titel: "Der koloniale Nationalstaat als Geburtsurkunde des Rassismus oder Warum Kara Ben Nemsi keinen Reisepass vorzeigen musste" ist fertig und wird im Februar 2017 im Psychosozial-Verlag Gießen veröffentlicht.

Zur Zeit gelesene beruflich bedeutsame Literatur:

Als ganz besonders für Männer und ihre Gefühlserziehung taugliches Buch empfehle ich folgendes Buch: Gustave Flaubert: Die Erziehung der Gefühle Geschichte eines jungen Mannes, Haffmanns Verlag bei Zweitausendeins, August 2015

Dass Psychotherapie etwas berühren mag, was alle angeht und in der Therapie doch nicht für alle gelöst werden kann, zeigt sehr deutlich ein Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 21.10.15. Dort wird unter dem Titel: "Gesang von der Erniedrigung der Welt" Shakespeares Sonett Nr. 66 theamtisiert. Neben der englischen und einer deutschen Fassung des Sonetts stellt der Autor Lorenz Jäger die Fassung eines anonymen Blogautors namens Kerim Köstebeck in der Kanak-Sprak vor, die einfach genial daherkommt. Sie lautet:

Tot will isch sein, weg von was stinkt hier so.
Sossialamt sitztu rum wie Bettla lan,
Und gibt kein Spas wo lachen, is bloß Show,
Und wenn du ein vatraust, der scheischt dich an,
Und was is Arsch, kriekt Orden angesteckt,
Und Kinderficka sitzen nischt in Haft,
Und alles, was is falsch, jetz heißt 'korrekt'.
Und is wie Bein in Gips und weggeht Kraft
Und Werbung sagt dir vor, was schön sein soll,
Und Lehra gar nix weiß, gibt Unterrischt,
Und wer wo sprischt blos ganz normal, heißt 'Proll'
Und machen, was Idiot dir sagt, is Pflischt.
Weg will isch, aba geht nisch.
Bin isch Schwein?
Lass isch hier doch mein Freundin nisch allein.

 

Profil merken / drucken / empfehlen +++ Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Das Profil wurde insgesamt 425733 x gelistet

 

Stand: 10.01.2017 (M, PI: 7, QI: 11, BP: 0) Dipl.-Psych. Thorsten Spreckelsen
Name: Dipl.-Psych. Thorsten Spreckelsen
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Psychologe (Universität Hamburg)
Fon: 040/28791685
Web: www.praxis-spreckelsen.com
Praxis: Psychologische Praxis Hamburg Rotherbaum
Straße: Grindelalle 43
Ort: D-20146 Hamburg
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie nach dem HeilprG wurde von der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz, Billstraße 80 a, 20539 Hamburg erteilt.
 

Abschlüsse und Zertifikate:

4 jährige Weiterbildung zum systemischen Therapeuten
 

Verfahren und Methoden:

Systemische Therapie
Entspannungsverfahren
imaginative Verfahren
 

Problembereiche und Zielgruppen:

Einzelklienten, Paare und Familien

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Internetseite: www.praxis-spreckelsen.com
 

Profil merken / drucken / empfehlen +++ Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Das Profil wurde insgesamt 312174 x gelistet

 

Stand: 09.01.2017 (XXL, PI: 5, QI: 14, BP: 30) Dipl.-Psych. Manfred Soeder
Name: Dipl.-Psych. Manfred Soeder
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Psychologe (Universität Düsseldorf)
Fon: 0211 / 445752
Web: www.praxis-fuer-paare.de
Praxis: DYADE - Praxis für Paare
Straße: Benrodestr. 125
Ort: D-40597 Düsseldorf
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Heilkunde-Erlaubnis erteilt am 11.08.1998 durch die Stadt Hann. Münden
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf
 

Abschlüsse und Zertifikate:

Diplom-Psychologe (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf).

Paar- und Familientherapie (AFS Düsseldorf und Köln),
Provokative Sexualtherapie (IPS Würzburg),
Systemische Mediation (IFS Essen),
Systemische Therapie und Supervision (IFS Essen).
 

Verfahren und Methoden:

Anwendungen:
- Paartherapie und Eheberatung,
- Sexualtherapie und Sexualberatung,
- Partnercoaching,
- Beziehungsdiagnostik,
- Paarmediation.

Therapeutische Orientierung:
- Hypnosystemische Psychotherapie,
- Provokative Psychotherapie,
- Lösungsorientierte Kurzzeittherapie,
- Ego-State-Therapie,
- Selbstorganisatorische Hypnose,
- Gewaltfreie Kommunikation.
 

Problembereiche und Zielgruppen:

Singles, Partner und Paare

Beziehungs- und Paarprobleme
Neuorientierung nach Affaire
Trennungskonflikte

Sexualität:
- Asexualität
- Hypersexualität
- Pornografie-Abhängigkeit
- Sexsucht

Sexuelle Funktionsstörungen:
- Lustlosigkeit (Libidostörungen)
- Impotenz bzw. Erektile Dysfunktion (Erektionsstörungen)
- Vorzeitiger, frühzeitiger oder verzögerter Samenerguss (Ejakulationsstörungen)

Sexuelle Devianzen:
Paraphilien (Störungen der Sexualpräferenz)
- Fetischismus
- Transvestitismus
- Sado-Masochismus
- Voyeurismus
- Exhibitionismus

Sexuelle Identitätsstörungen:
- Transsexualität
 

Profil merken / drucken / empfehlen +++ Behandler anfragen / Rückruf erbitten
+++ Online-Beratung nachfragen

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Das Profil wurde insgesamt 1269904 x gelistet

 

Stand: 08.01.2017 (S, PI: 4, QI: 15, BP: 0) Matthias Erstling
Name: Matthias Erstling
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Sozialpädagoge (FH)
Fon: 06322 9559 448
Web: www.systemischetherapie-badduerkheim.de
Praxis: iSi - individuelle Systemische ideen: Beratung - Therapie - Fortbildung
Straße: Gerberstraße 8
Ort: D-67098 Bad Dürkheim
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Mein Angebot beeinhaltet keine heilkundlich-therapeutische Tätigkeit.
 

Abschlüsse und Zertifikate:

Systemischer Therapeut und Berater (if-weinheim und Systemische Gesellschaft SG)
Multifamilientherapeut (connect Hanau)
 

Verfahren und Methoden:

Systemische Beratung für Einzelne,
Systemische Therapie für einzelne,
Paartherapie,
Paarberatung,
Eheberatung,
Familientherapie,
Systemische Supervision und Coaching
Ambulante Maßnahmen der Hilfen zur Erziehung
Aufstellungen,
Impacttechniken
 

Problembereiche und Zielgruppen:

Zielgruppen:
Einzelne, Paare, Familien, Teams, Gruppen

Problembereiche:
- wenn Beziehungen belasten,
- wenn die Vergangenheit immer wieder hemmt,
- wenn Veränderungen anstehen,
- wenn Belastungen abgebaut werden sollen,
- wenn neue Handlungsmuster gelernt werden möchten
- wenn neue Ziele anstehen
 

Profil merken / drucken / empfehlen +++ Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Das Profil wurde insgesamt 37844 x gelistet

 

Stand: 05.01.2017 (M, PI: 8, QI: 12, BP: 10)
Name: Ole Jaeckel-Engler, M.A.
Abschluss (FH/Uni): M.A. in Counseling
Fon: 030-30345452
Web: www.beratung-oje.de
Praxis: Beratung Jaeckel-Engler
Straße: Christburger Str. 13
Ort: D-10405 Berlin
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Psychotherapie (HPG)
 

Abschlüsse und Zertifikate:

M.A. in Counseling (Beratung)
evang. Pfarrer (2. theol. Examen)
Kirchenmusik (B-Diplom)

Systemischer Therapeut / Familientherapeut (SG)
Kursleiter für Progressive Muskelentspannung und Stressmanagement
Gordon-Familientrainer
Paardiagnostik / Prepare-Enrich-Berater
 

Verfahren und Methoden:

Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie, Gesprächstherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Coaching, Mediation,
Entspannung und Stressmanagement, lösungsorientierte Kurztherapie,
Kommunikationstraining
Training sozialer Kompetenzen
Konfliktmanagement,
Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, Logotherapie, Transaktionsanalyse,
Arbeit mit dem Familienbrett, Arbeit mit dem inneren Kind / der inneren Familie, Aufstellungsarbeit.
 

Problembereiche und Zielgruppen:

Depression, Ängste und Panik, Posttraumatische Belastungsstörungen, Essstörungen, Süchte, Persönlichkeitsstörungen,
Paartherapie und Eheberatung,
Paardiagnostik, Psychodiagnostik,
Partnercoaching, Familiencoaching,
Familientherapie und Familienberatung
Familientherapie mit psychisch erkrankten Eltern
 

Profil merken / drucken / empfehlen +++ Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Das Profil wurde insgesamt 713769 x gelistet

 

Stand: 04.01.2017 (L, PI: 8, QI: 14, BP: 0) Martina Hallm
Name: Martina Hallm
Abschluss (FH/Uni):
Fon: 0 73 82 / 372 99 65, 0176 / 40 12 03 95
Web: www.therapie-hallm.de
Praxis: Therapie Hallm
Straße: Uracher Straße 41
Ort: D-72587 Römerstein
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Heilpraktikerin für Psychotherapie
- Staatliche Prüfung durch das Gesundheitsamt Tübingen
 

Abschlüsse und Zertifikate:

Theaterpädagogin (Psychodrama)
 

Verfahren und Methoden:

Gesprächstherapie,
Elemente aus der Verhaltenstherapie, Gestalttherapie,
Psychodrama
Coaching
 

Problembereiche und Zielgruppen:

Ängste und soziale Phobien
depressive Gemütszustände
Selbstwertdefiziten
Krisen (auch Paare und Familien)
 

Profil merken / drucken / empfehlen +++ Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Das Profil wurde insgesamt 3257 x gelistet

 

Stand: 03.01.2017 (L, PI: 7, QI: 15, BP: 16) Dr.rer.pol. Ayleen Scheffler-Hadenfeldt
Name: Dr.rer.pol. Ayleen Scheffler-Hadenfeldt
Abschluss (FH/Uni):
Fon: 030 94 39 22 81
Web: www.ganzheitliche-psychische-strukturen.de/spirituelle-meisterin-ayleen.pdf
Praxis: Spirituelle Meisterin Ayleen
Straße: Walter-Friedrich-Straße 41
Ort: D-13125 Berlin
Beratung und Therapie
Heilerlaubnis oder Approbation:

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Keine Kassenleistungen
 

Abschlüsse und Zertifikate:

EMDR, Hypnose, Meditation;
Begründerin der inneren Familie als menschliche Psyche,
Konzeptgeberin für die Spirituelle Psychotherapie,
Urheberin und Ausbilderin der Schuldgefühle löschen – Liebe leben - Verfahrensweise© (Schuldgefühle-lLl-Praktik©)
 

Verfahren und Methoden:

Autorin von
- „Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie“
- „Spirituelles EMDR“
- "Schuldgefühle vollständig auflösen"
 

Problembereiche und Zielgruppen:

Die innere Familie bestimmt
- jede Persönlichkeitsstruktur,
- das Gelingen von Beziehungen,
- die Auswahl geeigneter Psychotherapiemethoden
und ist damit wichtig für alle Menschen im ganz normalen Alltag, in Beziehungen, im Beruf und in der Psychotherapie.

Ausbilderin in der Schuldgefühle löschen – Liebe leben - Verfahrensweise© (Schuldgefühle-lLl-Praktik©)

 

Profil merken / drucken / empfehlen +++ Behandler anfragen / Rückruf erbitten
+++ Online-Beratung nachfragen

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Das Profil wurde insgesamt 104042 x gelistet

 

Seite:

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 > >>

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Ort oder Postleitzahl:

Zum Beispiel D-40 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 40000 bis 40999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa vierteljährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

 

Zitate

 

Portale

 

Internet

 

Seite drucken ...

Zum Seitenanfang ...

Unsere kollegialen Netzwerke:

Startseite | Impressum | Mail | Backlinks | Links | Empfehlung | Suche | Bewertung | Gästebuch | Sitemap

5 Besucher online